Keine Stimme den sog. Republikanern!

Das "Bündnis gegen faschistische Kandidaturen" hat das folgende Flugblatt herausgegeben, was wir unterstützen.

"In Essen hat sich ein antifaschistisches Bündnis gegründet, das im Superwahljahr 2009 gemeinsam gegen die Kandidatur faschistischer und rechtspopulistischer Parteien aktiv ist. Wir sagen: Rote Karte für die zu den Europawahlen 2009 kandidierenden Republikaner!"

weiter zum PDF-Dokument