2. Umweltratschlag am 8./9. Oktober in Gelsenkirchen - Einladung an alle alternativen KommunalpolitkerInnen!

Nach dem ersten Umweltratschlag vor zwei Jahren, an dem sich viele Kommunalwahlbündnisse mit ihren Erfahrungen und Fragen aktiv eingebracht haben, ist es jetzt wieder soweit: Der zweite Ratschlag steigt am Sa/So, 8./9. Oktober, wieder im Ruhrgebiet in Gelsenkirchen.

Das Vorbereitungsteam lädt alle Interessierten, alle Kommunalwahlbündnisse und ihre Mitglieder/Freunde herzlich zur Teilnahme ein! Die drohende Umweltkatastrophe kündigt sich nicht nur immer offener an, sie ist von einer durch Widerstand bekämpfbaren Begleiterscheinung zu einer ökonomischen Notwendigkeit des kapitalistischen Profitsystems geworden. Damit stellen sich neue Aufgaben und Perspektiven einer internationalen Widerstandsfront. Die vielfältigen Bewegungen und Proteste auf kommunaler Ebende sind dafür ein wichtiger Ausgangspunkt!

Der Aufruf zum Umweltratschlag und der Flyer zur Einladung (Flyer-Außenseite und Flyer-Innenseite) enthalten die wichtigsten Informationen zum Ziel, Inhalt und Bestandteilen des Ratschlags.. Über einzelne Fragen und Vorschläge informiert der letzte  Rundbrief 3 des Vorbereitungsteams. Der neueste Stand für Programm und Ablauf ist  hier zu finden.

Wir wünschen dem Umweltratschlag vollen Erfolg!