AUF zum Pfingstjugendtreffen 2013 am 18. und 19. Mai in Gelsenkirchen und zur 'Zukunftsdemo' als Auftakt in Essen!

Wie bisher unterstützen verschiedene überparteiliche Kommunalwahlbündnisse das 16. Pfingstjugendtreffen und beteiligen sich aktiv daran. Die Koordinierungsgruppe 'Alternative Kommunalpolitik' lädt dazu alle Freunde und Mitstreiter herzlich ein!

Alle Informationen finden Sie auf der homepage des selbstorganisierten Treffens unter www.pfingstjugendtreffen.de Das Festival findet auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen, direkt an der Stadtgrenze zu Essen statt. Es setzt sich vor allem für den gemeinsamen Kampf zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen gegen die Profitwirtschaft und für einen kämpferischen Internationalismus ein.

Als Auftakt und Manifestation der Ziele und des Kampfes der Jugend  findet am Samstag, 18.Mai, die "Zukunftsdemo" in Essen statt, für die "Essen steht AUF" Initiative und Verantwortung übernommen hat. Lesen Sie dazu den Flyer mit dem Aufruf zur Demo "Für unsere Zukunft auf die Straße!" Kommt zum Willy-Brandt-Platz direkt am Essener Hauptbahnhof - los geht´s um 10.30 Uhr. Ende gegen 12.30 Uhr, rechtzeitig genug, um zum Festival auf die Trabrennbahn zu gelangen. Hier ein Bild aus der Essener "NRZ" von der Demo vor zwei Jahren.